FDP-Debakel
Wegducken statt aufräumen

28.03.2011 - Nach dem katastrophalen Abschneiden der Liberalen bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hat die FDP-Spitze in Berlin über Konsequenzen beraten. Vorläufiges Ergebnis: Fehlanzeige. Die Partei soll weiter diskutieren.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • FDP nach dem Wahldesaster: Konsequenzen? Konsequenzen!
  • Wackelt Westerwelle? "Wir haben verstanden"
  • Superwahljahr: Skurriles aus dem Netz
  • Schwarz-gelbe Zwischenbilanz: 100 Tage Pleiten, Pech und Pannen
  • Endstation Sehnsucht: Träumt Merkel von der Großen Koalition?
  • Schwierige Mission: Philipp Rösler soll FDP-Chef werden
  • Führungskrise: Westerwelle-Nachfolge noch ungeklärt
  • FDP-Krise: Ein Brief an Guido W.
  • Sexismus-Vorwürfe gegen Brüderle: Rückendeckung von den Parteikollegen
  • Wahl-Sensation perfekt: Grüne stellen erstmals Ministerpräsidenten
  • Westerwelles Rückzug: "Es fällt mir schwer - und leicht"
  • Wahlverlierer Mappus: "Ein bitterer Tag"