Sexismus-Vorwürfe gegen Brüderle
Rückendeckung von den Parteikollegen

27.01.2013 - Rainer Brüderle wird Sexismus vorgeworfen. Seitdem diese Vorwürfe einer Journalistin veröffentlicht wurden, ist der designierte FDP-Spitzenmann für die Bundestagswahl unter verstärkter Beobachtung der Medien. Von seinen Parteikollegen aber bekommt er volle Rückendeckung.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • FDP-Umbau: Lindner sieht Licht am Ende des Tunnels
  • FDP-Krise: Ein Brief an Guido W.
  • Führungskrise: Westerwelle-Nachfolge noch ungeklärt
  • FDP nach dem Wahldesaster: Konsequenzen? Konsequenzen!
  • FDP-Debakel: Wegducken statt aufräumen
  • Der Ersatz-Vorsitzende: Brüderle poltert im Parlament
  • Rennen um Nachfolger: FDP-Parteispitze vertagt Entscheidung
  • FDP vor dem Aus: "Mir ist schlecht"
  • Nach FDP-Parteitag in Nürnberg: Liberale in "Kampfformation"
  • Machtkampf in der FDP: Röslers Coup, Brüderles Patzer
  • Dreikönigstreffen der FDP: Rösler ignoriert Kritiker
  • Aufbruch à la FDP: Macht neu verteilt