Weltkulturerbe zerstört
Feuer im Basar von Aleppo

30.09.2012 - Hunderte Läden und Stände des weltberühmten, historischen Basars von Aleppo sind zerstört. Ein Feuer hat weite Teile des zum Weltkulturerbe gehörenden Marktes wohl für immer vernichtet. Die Unesco nannte den Brand eine Tragödie.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Brandkatastrophe in Südkorea: Mehrere Tote und Verletzte bei Brand in Krankenhaus
  • Richi's Videoblog (16): Besuch auf einem asiatischen Basar
  • Evakuierung Tausender Syrer: Busse treffen in Ost-Aleppo ein
  • Syrien-Krieg: Ärzte melden Gasangriff auf Aleppo
  • Ost-Aleppo: 35.000 Menschen verlassen zerstörte Stadt
  • Syrien-Krieg: Assad-Truppen rücken im Osten Aleppos vor
  • Krieg in Syrien: Armee stoppt Evakuierung von Aleppo
  • Aleppo-Flüchtlinge: "Oft war es unerträglich!“
  • Evakuierung von Tausenden Syrern: Busse treffen in Ost-Aleppo ein
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer