Making of "Nanospot"
Wie Unsichtbares sichtbar wird

24.05.2013 - Wie macht man Unsichtbares sichtbar? Ein ungewöhnlicher Filmwettbewerb widmet sich der Darstellung von Nanotechnologie und bringt dabei Forscher und Künstler zusammen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Weltumwelttag 2018: "Das Plastik-Armageddon stoppen"
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Islands Bitcoin-Boom: Kann das gut gehen?
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" schießt sich selbst 570 Meter in die Luft
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Videoanalyse zu Hire and Fire: Trumps One-Man-Show
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Juso-Chef Kühnert zur GroKo: "Sie würden weiterwurschteln"
  • Ehrgeizige Vision: Norwegen will Inlandsflugverkehr elektrifizieren
  • Pläne der Nasa: Roboter-Bienen auf dem Mars