Making of "Nanospot"
Wie Unsichtbares sichtbar wird

24.05.2013 - Wie macht man Unsichtbares sichtbar? Ein ungewöhnlicher Filmwettbewerb widmet sich der Darstellung von Nanotechnologie und bringt dabei Forscher und Künstler zusammen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Auf Patrouille: Mikroroboter sollen im Muschel-Stil durch Blutbahn schwimmen
  • Internetkonzern: Google will Nanotechnologie in Medizin einsetzen
  • Blau und durchsichtig: Nano-Technologie macht transparente Displays billiger
  • Kleine Tropfen, große Wirkung: Nanoforscher stabilisieren Wasser
  • IBM stellt kleinsten Film der Welt vor: "Der Junge und sein Atom"
  • Leidenfrost-Effekt: Mini-Reaktoren tanzen auf der Herdplatte
  • Drohnen-Forschung: Animation visualisiert Luftströmungen
  • Vier Monate nach Explosion: SpaceX schickt wieder Raketen ins All
  • Westaustralien: Forscher filmen erstmals lebende Rote Seedrachen
  • Kriegsführung: Erfolgreicher Test von Drohnen-Schwarm
  • Winter in Deutschland: Über den Wolken
  • Sturmtief "Axel": Flut trifft Ostseeküste