Finanzkrise
Besetzt Frankfurt!

17.10.2011 - Gegenwind für den Finanzextremismus. Nach den wochenlangen Protesten in Spanien und zuletzt an der Wall Street sind offenbar auch die Deutschen aus ihrem Tiefschlaf aufgewacht. Doch bei Occupy Frankfurt lief anfangs noch nicht alles rund. Bevor man sich auf die Banker einschießen konnte, setzte es erstmal interne Kritik. (16.10.2011)

SPIEGEL TV Magazin
Empfehlungen zum Video
  • Finanzkrise: Wall-Street-Proteste
  • Insiderdeal Hypo Alpe Adria: Erst kommt die Gier und dann die Moral
  • Die globale Krise (4): Londons Elite im Abschwung
  • Currywurst statt Millionendeals: Ex-Banker eröffnet Imbissbude
  • Griechenland: Attacke der Steuerfahnder
  • "Besetzt die Wall Street!": Solidarität vom Multi-Milliardär
  • Der Absturz an der Börse (2): Epizentrum New York
  • Der Absturz an der Börse (6): Spekulation und Galgenhumor
  • Euro-Krise (Teil 1): Gold, Diamanten, Wein - die Krisengewinnler
  • Russland: Protest gegen Putin
  • Der Absturz an der Börse (1): Finanzkrise trifft Deutschland
  • Flughafen-Anschlag: Vom Realschüler zum islamistischen Attentäter