Flatrate-Sex
Tabubruch im Bordell (v. 24.07. 2009)

24.07.2009 - Unbegrenzten Sex für 70 Euro - der Pussy-Club in Fellbach bietet Freiern eine Sex-Flatrate an. Was Kunden erfreut, empört die Landespolitiker. In Baden-Württemberg tobt ein Streit um Sex und Moral.

Zum Artikel

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Ortstermin: Richter auf dem Straßenstrich
  • Ungewöhnlicher Ortstermin: Verwaltungsgericht im Bordell
  • Aufstand der Nackten: Ärger um ein Großbordell in Saarbrücken
  • Unmoralisches Angebot: Gratis Sex für Klima-Delegierte
  • Berlin intim (1): Der Rotlicht-Fotograf
  • Sex mit Quittung: Stadt Bonn stellt Steuer-Automaten auf Straßenstrich
  • Europas Hurenhaus: Prostitution und Frauenhandel in Deutschland (Teil 2)
  • Roland Koch über seinen Rückzug: "Wackelige Beine"
  • Abschied von einer Kiez-Legende: Trauer um "Karate-Tommy"
  • Europas Hurenhaus: Prostitution und Frauenhandel in Deutschland (Teil 1)
  • Europas Hurenhaus: Prostitution und Frauenhandel in Deutschland (Teil 3)
  • Streit um Flatrate-Bordelle: Zwischen Scheinheiligkeit und Scheinselbstständigkeit