Fliegender Spion
Luftwaffe präsentiert "Euro Hawk"

13.10.2011 - 15 Tonnen schwer und 14,5 Meter lang ist die Aufklärungsdrohne "Euro Hawk". Am Luftwaffenstützpunkt in Manching hat die Bundeswehr ihren neuen "Supervogel" erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Richtung Nordamerika: Russische Kampfjets über dem Nordpol
  • Reaktion auf Flugzeug-Abschuss: Russland verstärkt Luftangriffe in Syrien
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Drill Team der U.S. Air Force: Von wegen "stillgestanden!"
  • T-Rex der Lüfte: 66 Mio Jahre altes Flugsaurierskelett
  • Nobelpreis, Abbas, Erdloch: KurzNews im Video
  • Mutter von Otto Warmbier vor Nodkorea-Symposium: "Man muss sie anklagen"
  • US-Kriegsreporter: Überleben in Afghanistan
  • Stormy Daniels Anwalt über Trump: "Er wird seine Amtszeit nicht überstehen"
  • AfD-Demo in Berlin: Tausende Gegner und Anhänger demonstrieren
  • AFD-Demo in Berlin: Tausende Gegner und Anhänger demonstrieren