Flippern für die Forschung
Gedanken steuern Spielautomat

04.06.2009 - Flippern mit der Kraft der Gedanken - die Technische Universität in Berlin stellt ein einzigartiges Projekt vor. Mit Hilfe einer Elektroden-Mütze werden elektrische Hirnimpulse an der Kopfhaut abgelesen und an einen Computer übertragen. Dieser setzt die Gedanken dann am Flipper in Bewegungen um.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Spielerschicksal: 42.949.672,76 Dollar gewonnen - beinahe
  • Computer-Hirn-Kopplung: Gedanken steuern künstliche Hand
  • Altersarmut in Griechenland: "Ich habe keinen Cent mehr"
  • US-Hymnenstreit: Trump will NFL-Spieler sperren lassen
  • Singender Hahn stört HSV-Fan
  • Hirnimplantate: Können Gedanken zu Sprache werden?
  • Deutsches Europapokal-Fiasko: Heynckes mit kritischer Analyse
  • Real steckt im Tief: Ronaldo ungewohnt gehemmt
  • Herrlichs persönliches Duell mit Bayern: "Sehen es nicht olympisch"
  • Lügen, hetzen und denunzieren: Wer sind die Verfasser von Fake News?
  • Test in Potsdam: Straßenbahn ohne Fahrer
  • Weltraumtourismus mit SpaceX: Japanischer Milliardär will zum Mond