"Florence" wütet in den USA
Sturm wird Tage andauern

15.09.2018 - Mindestens fünf Tote, Hunderttausende Menschen sind ohne Strom: Wirbelsturm "Florence" bringt gigantische Wassermassen nach North und South Carolina.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • 70 Jahre Nordkorea: Fackelzug für den Diktator
  • Russisch-chinesisches Militärmanöver: Putins Machtdemonstration mit Peking
  • Verheerende Folgen: Sturm "Florence" wütet über US-Ostküste
  • "Mangkhut": Taifun bedroht China und Hongkong
  • Taifun "Mangkhut": Südchina rüstet sich für "Mangkhut"
  • Taifun "Jebi" in Japan: Stärkster Sturm seit 25 Jahren
  • Hurrikan "Florence" in den USA: Eine Million Menschen sollen fliehen
  • Parodien über US-Wettermoderator: "Wie Sie sehen, kann ich mich kaum auf den Füßen halten"
  • Hurrikan "Florence": North Carolina drohen "katastrophale Fluten"
  • Bilder aus dem Wirbelsturm: Flug ins Auge von Hurrikan "Florence"
  • Museum der Illusionen: Was ist das denn?
  • Überfall auf Wettbüro: Rentner verjagt Räuber