Flüchtlinge aus Syrien
"Mama, wir haben es geschafft!"

22.09.2014, 11:06 Uhr - Die schwangere Amira und ihr Mann Jalal aus Syrien haben es geschafft: Nach zweitägiger Überfahrt auf einem völlig überladenen Boot sind sie mit Hunderten weiteren Flüchtlingen auf Sizilien angekommen. Unter Tränen ruft die 19-Jährige ihre Mutter in Damaskus an.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Extrem-Bergsteigen: Der "14+7+2"-Grand-Slam
  • Bayerns Grünen-Kandidatin Katharina Schulze: Die Frau ohne Berührungsängste
  • Aufräumen in Wacken: Der Rest vom Fest
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Heck von US-Kriegsschiff gefunden: "Wir haben 71 verlorene Seelen entdeckt"
  • Segeln: "Spindrift 2" bricht eigenen Äquator-Rekord
  • Tijuana: Migranten erklimmen US-Grenzzaun
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Tropensturm "Idai" in Mosambik: "Massive Katastrophe"
  • Tausende evakuiert: Historische Fluten in den USA