Die Turbo-Integration
Flüchtlinge bei Porsche

14.08.2016, 00:00 Uhr - Ein Arbeitsplatz bei Porsche: 13 junge Männer und Frauen aus Ländern wie Syrien, Pakistan und Eritrea haben die Chance, eine Anstellung beim Sportwagenhersteller in Stuttgart-Zuffenhausen zu bekommen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Gelungene Integration: Wir haben es geschafft
  • Teure Asylpolitik in Bayern: Arbeitsverbot für Flüchtlinge
  • Das Asyl-Dilemma an der deutsch-österreichischen Grenze: Grenzkontrollen in Bayern
  • Gekaufte Asylverfahren: Bamf-Affäre in Bremen
  • Frust auf beiden Seiten: Sigmaringen und die Flüchtlinge
  • Die Unbeugsamen: Deutschlands starke Frauen
  • Vor 20 Jahren: Deutschland im Lottofieber
  • Flüchtlinge in Mexiko: Die Karawane der Verzweifelten
  • Missglückte Verkehrskontrolle(n): US-Motorradcops kollidieren
  • Explosion in Nordirland: Polizei ermittelt wegen möglicher Autobombe
  • Seemann mit YouTube-Kanal: Mitten durch die Monsterwellen
  • Hawaii: Taucher schwimmen mit riesigem Weissen Hai