Flüchtlinge harren in Berliner Turnhallen aus
"Es ist eine Notsituation"

26.11.2016 - Eigentlich sollte die Unterbringung in Turnhallen eine kurzfristige Ausnahmesituation sein. Doch in Berlin harren Tausende Flüchtlinge bereits seit einem Jahr in den Hallen aus. Warum? Ein Ortsbesuch in einer Neuköllner Notunterkunft von Janita Hämäläinen und Leonie Voss.

Empfehlungen zum Video
  • Funksprüche vor Boeing-Notlandung: "Entschuldigung, Sie sagten, es gebe ein Loch?"
  • Fluggerät mit eigenem Käfig: "Origami"-Drohne als Retter in der Not
  • Wahlkampfauftritt in Florida: Trump in seinem Element
  • Nach Freispruch für Christin in Pakistan: Islamisten erzwingen mögliche Berufung
  • Nichts für Arachnophobiker: Mechanische Riesenspinne läuft durch Toulouse
  • Kongresswahlen in den USA: Ex-Kampfpilotin gegen Trump
  • US-Midterms-Reportage: Leben in "Sharia City"
  • Dreikampf um den CDU-Parteivorsitz: Wen sich die politischen Gegner wünschen
  • Musikstadt Nashville vor den Midterms: "Wir müssen kämpfen"
  • US-Grenze zu Mexiko: Trump erwägt Schusswaffengewalt
  • Trumps Idee gegen Waldbrand: Holt die Harken raus!
  • EU-Sondergipfel zum Brexit: Nachverhandeln ist nicht mehr