Asylunterkunft in Sachsen
Rechter Mob bepöbelt Flüchtlinge

19.02.2016 - Eine Szene voller Hass: In Sachsen hat sich eine grölende Menge einem Bus mit Flüchtlingen in den Weg gestellt - und über eineinhalb Stunden lang Parolen skandiert. Die Polizei ermittelt.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Refugees not welcome: Dresdner Protest gegen Flüchtlingsheim
  • Feuer in geplantem Asylbewerberheim: Ermittler vermuten Brandstiftung
  • Geplante Notunterkunft in Sumte: "Die Kinder haben wahnsinnige Angst"
  • Ortsbesuch in Nauen: "Man sollte auch mehr an das eigene Volk denken"
  • Brand in Asylbewerberheim: Mehrere Verletzte in Rottenburg
  • Geplantes Flüchtlingsheim in Blankenese: "Eltern haben Fahrdienste eingerichtet"
  • Flüchtlingsunterkunft in Fallingbostel: "Nicht auf kleinem Raum zusammengepfercht"
  • Engpass bei Notunterkünften: "Frierende Flüchtlinge"
  • Anschlag auf Flüchtlinge? Feuer in Berliner Sporthalle
  • Videoreportage aus Berlin: Meine WG mit einem Flüchtling
  • Investitionsobjekt Flüchtlingsheim: Die Immobilienbranche wittert einen neuen Markt
  • Flüchtlinge, ja bitte - aber nicht vor meiner Haustür! Der bürgerliche Rassismus