Burma
Geflüchtete Rohingya sitzen im Grenzgebiet fest

13.09.2017 - Tausende geflüchtete Rohingya sitzen im Grenzgebiet zu Bangladesch fest. Nun hat Indonesien mit der Auslieferung von dringend benötigten Hilfsgütern begonnen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Rohingya: Die Kinder aus dem Elendslager
  • Rohingya-Elend in Bangladesch: "Ich musste meinen Sohn auf einer Plane zur Welt bringen"
  • Zwei Reporter in Burma verhaftet: Das letzte Wort hat immer noch das Militär
  • Burma: Wirtschaft boomt, Kinderarbeit ebenso
  • Doku über Burma: „Wir haben noch keine Demokratie“
  • Drohnenvideo aus Bangladesh: Flüchtlingsbaracken bis zum Horizont
  • Rohingya in Bangladesch: "Die Kinder sind erschöpft und traumatisiert"
  • Flucht aus Burma: Situation der Rohingya in Flüchtlingscamps kritisch
  • "Goteik-Viadukt" in Burma: Abgefahrene Touristenattraktion
  • Vertreibung der Rohingya aus Burma: "Die Menschen sind verzweifelt"
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Burma: 270.000 Menschen auf der Flucht