Ein Krisengebiet auf hoher See
Flüchtlingsretter im Mittelmeer

16.08.2015, 00:00 Uhr - Das Mittelmeer ist zu einem eigenen Krisengebiet geworden und trotzdem gibt es nur wenige Organisationen, die vor Ort versuchen, den Flüchtlingen helfen. Die private Initiative "MOAS" ist eine von ihnen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Drama auf dem Mittelmeer: "Sea Watch 2" vs. libysche Küstenwache
  • Das Netzwerk der Schlepperbanden: Die Eritrea-Connection
  • Überforderte Kommunen: Flüchtlingsstrom gen Westen
  • Drogenhandel und Zuhälterei in Kanada: Indigene Gangs von Regina
  • Flüchtlingselend an der kroatischen Grenze: Endstation Bihac
  • Gekaufte Asylverfahren: Bamf-Affäre in Bremen
  • Teure Asylpolitik in Bayern: Arbeitsverbot für Flüchtlinge
  • Gouverneur zu Trump: "Wir sehen uns vor Gericht"
  • Münchner Sicherheitskonferenz: INF-Kündigung ist "schlechte Nachricht"
  • Streit um Grenzmauer: "Das muss gestoppt werden"
  • Rede des US-Präsidenten: Trump kündigt nationalen Notstand an
  • +++ Livestream +++: Ruft Trump den nationalen Notstand aus?