Flügausfälle
Ryanair-Mitarbeiter streiken weiter

26.07.2018 - Aufgrund miserabler Arbeitsbedingungen streikt seit Mittwoch das Kabinenpersonal von Europas größter Billigfluggesellschaft. Zahlreiche Flugausfälle sind die Folge, während das Management seinen Mitarbeitern mit Stellenstreichungen droht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • WM-Wanderarbeiter in Katar: "Eine Art Zwangsarbeit"
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Ryanair-Streik: Passagieren zeigen Verständnis für Piloten
  • Migration: Spanien ist neues Ziel von Flüchtlingen
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Streit über Bahnreform: Viele Züge fallen durch Streik in Frankreich aus
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Gewalt in Cottbus: Porträt einer verunsicherten Stadt
  • Hambacher Forst: Umweltaktivisten besetzen Bahnstrecke
  • Trotz Khashoggi-Affäre: Saudi-Arabien schließt Milliardenaufträge ab
  • Flüchtlinge als Altenpfleger: "Sie lassen einen fühlen, dass man noch was wert ist"