Flugzeugabstürze
16 Tote in Japan und USA

23.03.2009 - Im US-Bundesstaat Montana starben in einem Kleinflugzeug 14 Menschen, darunter mehrere Kinder. Eine Bruchlandung auf Tokios internationalem Flughafen Narita kostete den Piloten und den Kopiloten das Leben.

Empfehlungen zum Video
  • Stärkster Sturm seit 25 Jahren: Taifun "Jebi" trifft auf Japan
  • Überschwemmungen in Japan: Zahl der Todesopfer auf 200 gestiegen
  • Taifun "Jebi" in Japan: Stärkster Sturm seit 25 Jahren
  • Protest gegen Meeresverschmutzung: Mann startet zu sechsmonatiger Schwimmtour
  • Japan: Elf Tote bei Brand in Obdachlosenunterkunft
  • Prawda am Morgen: "Japan ist meine Überraschung"
  • Wie Karlsson vom Dach: Abheben mit dem Schwebe-Rucksack
  • Unwetter in Japan: 50.000 Helfer wühlen sich durch die Trümmer
  • "Tiny Food"-Trend: Türkische Küche, ganz winzig
  • Flugshow in Japan: Alles unter Kontrolle
  • Ärztemangel in Hessen: Zur Blutabnahme in den Bus
  • Aquafarming in Malaysia: Mangrovenwälder in Gefahr