Flutkatatrophe in Indien
Noch mehr Regen angekündigt

19.06.2013 - Im nördlichen Indien überfluten Flüsse ganze Landstriche. Auch in Neu-Delhi steigt der Pegel. Mindestens 60 Menschen kamen bisher durch das Hochwasser ums Leben, zehntausende sitzen fest und müssen per Boot und Helikopter gerettet werden.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Waffenlobby NRA: Propaganda-Offensive nach Schießereien
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Möglicher US-Angriff: Trumps Syrien-Chaos
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Snooker: Der nackte Weltmeister
  • Neuwahlen in der Türkei: "Erdogan will einer Krise zuvorkommen"
  • Nach Ankündigung von Donald Trump: USA bombardieren Chemiewaffen-Ziele in Syrien
  • Birmingham: Notlandung mit Reifenplatzer
  • Gefährliche Eitelkeit: Wildhuter posiert mit Python - fast erwürgt