Flutkatatrophe in Indien
Noch mehr Regen angekündigt

19.06.2013 - Im nördlichen Indien überfluten Flüsse ganze Landstriche. Auch in Neu-Delhi steigt der Pegel. Mindestens 60 Menschen kamen bisher durch das Hochwasser ums Leben, zehntausende sitzen fest und müssen per Boot und Helikopter gerettet werden.

Mehr zu:
Empfehlungen zum Video
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Rohingya in Bangladesch: Angst vor dem Monsun
  • Shadia, 17 Jahre, Jemen: "Ich weinte, als Steine auf mich herabfielen"
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Mitten im Wald: Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Russland vor der Wahl: "Kochen, putzen, hübsch aussehen"
  • Karneval in Zahlen: Das eitle Geschlecht
  • Schlacht um Ost-Ghuta: Leben in der Bomben-Hölle
  • Israels Flüchtlingspolitik: Netanyahu setzt Übereinkunft mit UNHCR zu afrikanischen Einwanderern aus
  • Prozess gegen Magier: Gericht verrät berühmten Copperfield-Trick
  • Angriff auf 17-Jährige in Essen: Polizei sucht Täter mit Fotos und Video