Flutopfer von Deggendorf: Bootsfahrt ins Ungewisse
SPIEGEL ONLINE

07.06.2013 - Das Hochwasser im bayerischen Deggendorf hat vielen Menschen ihr Zuhause und ihre Existenz geraubt. Stefan Bielitzas Betrieb steht zur Hälfte unter Wasser. Mit zwei Helfern und einem Boot will er sehen, was noch übrig ist. Die Videoreporter Sara Maria Manzo und Thies Schnack berichten.

Mehr zu:

Zum Artikel