US-Hymnenstreit
Trump will NFL-Spieler sperren lassen

21.07.2018 - US-Präsident Trump hat sich erneut in die Debatte über Hymnenproteste in der US-Profiliga NFL eingemischt. Er verlangte ein hartes Durchgreifen der Verantwortlichen - und präsentierte einen Sanktionskatalog.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Atomabkommen mit Iran: Good deal oder bad deal?
  • Trump hält Hand von May: Er hat es wieder getan
  • Vor dem ersten Treffen: Was Trump und Kim verbindet
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • Der Weg zum Gipfeltreffen in Singapur: Vom "Raketenmann" zum "netten" Diktator?
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • American Football: Nike wirbt mit Anti-Trump-Rebell Kaepernick
  • Moorbrand auf Bundeswehrgelände im Emsland: Verteidigungsministerin entschuldigt sich
  • Dortmund: Polizei ermittelt nach rechtsextremem Aufmarsch