Football Leaks
Cristiano Ronaldo und die Briefkastenfirma in der Karibik

02.12.2016 - Unangenehme Enthüllungen für den mehrfachen Weltfußballer Cristiano Ronaldo. Es geht um Millionen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Orthodoxes Judentum: "Regeln - vom Aufstehen bis zum Schlafengehen"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Zidanes Antwort auf Ronaldos Fallrückzieher: "Mein Tor war schöner"
  • Eine Nordkoreanerin berichtet: Mäuse gegen den schlimmsten Hunger
  • Nach CL-Triumph: Ronaldo vor Abschied aus Madrid?
  • Meghan Markle & Prinz Harry: Royal Wedding in Zahlen
  • Gesichtserkennung: Amazon verkauft Software an US-Polizei
  • Football Leaks: Wie Pogba zum Opfer der Spielerberater wurde
  • Football Leaks: Die Marke CR7