Autobauer Ford: Werk im belgischen Genk schließt
SPIEGEL ONLINEV1.1

24.10.2012 - Zwei Jahre noch soll die Arbeit in Genk weiter gehen, dann wird das Ford-Werk geschlossen. Das hat der US-Autobauer am Mittwoch bestätigt. Mit dem Auslaufen der Fahrzeugproduktion werden voraussichtlich rund 4.300 Menschen ihren Arbeitsplatz verlieren.

Mehr zu: