Endlich
Forscher lösen Ketchup-Problem

24.05.2012 - Es ist das Leid eines jeden Fast-Food-Junkies: Erst will der Ketchup nicht aus der Flasche kommen und nach Klopfen und Schütteln landet dann zu viel auf dem Teller. Forscher des MIT in Cambridge haben die Lösung des Problems gefunden.

Mehr zu:

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Ernährungsreport 2017: Das isst Deutschland
  • Springender Raubkatzenroboter: Hüpfen auf der Hindernisbahn
  • Herzschlag und Atem sehen: Forscher machen Unsichtbares sichtbar
  • Maus war gestern: Schwebende Kugel ersetzt Eingabegeräte
  • Motion Tracking: Tanz mit dem Avatar
  • Neues Display: Computerforscher entwickeln echtes 3D
  • Hemmungen beim Burger-Essen: Masken für japanische Frauenmünder
  • 500 Milliarden Bilder pro Sekunde: US-Forscher zeigen Lichtstrahl in Super-Zeitlupe
  • Mr. "Athlete": Marathon-Mann der Zukunft
  • Mathematik von Berg und Tal: Forscher finden Formel für Landschaftsformung
  • Futuristisches Navi: 3-D-Info mit Twitter
  • Leckeres aus der Luft: Die Döner-Drohne