Mathematik von Berg und Tal
Forscher finden Formel für Landschaftsformung

04.12.2012 - Anhand einer idealisierten Simulation eines Gebirgskamms haben Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology ein mathematisches Modell entwickelt, das die Entstehung von Tälern und Seitentälern erklärt.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Herzschlag und Atem sehen: Forscher machen Unsichtbares sichtbar
  • Springender Raubkatzenroboter: Hüpfen auf der Hindernisbahn
  • Futuristisches Navi: 3-D-Info mit Twitter
  • Hand als Touchscreen: Studenten entwickeln "Sechste-Sinn-Maschine"
  • "Hyperloop" baut erste Tempo-Kapsel: Mit 1223 km/h von Stadt zu Stadt
  • Superwürfel "D120": Mathematiker entwickeln Würfel mit 120 Seiten
  • Trinkwasser aus Urin: Schmeckt nicht, riecht nicht, taugt zum Bierbrauen
  • Dambecks Mathe-Tricks: Zauberei mit der Trachtenberg-Methode
  • Dambecks Mathe-Tricks: Rechnen mit der "Märchenzahl"
  • Dambecks Matheratgeber: Der "Fünfer-Trick"
  • Macht Sachen und lernt dazu: Forscher entwickeln autonome Roboterhand
  • Mathe-Genie Alan Turing: Verschollenes Notizbuch wird versteigert