Herzschlag und Atem sehen
Forscher machen Unsichtbares sichtbar

27.06.2012 - Eine Gruppe von Forschern des renommierten Massachusetts Institute of Technology machen mit einer Videosoftware Unsichtbares sichtbar. Sie verstärken minimale Farbänderungen oder Bewegungen. Dadurch wird ein Herzschlag, die Durchblutung oder das Atmen optisch wahrnehmbar.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Springender Raubkatzenroboter: Hüpfen auf der Hindernisbahn
  • Futuristisches Navi: 3-D-Info mit Twitter
  • "Biobots": Mini-Roboter nach Spermien-Prinzip
  • Medizin: High-Tech-Tattoo misst Herzfrequenz
  • Medizinische Sensation: Arme transplantiert
  • Mathematik von Berg und Tal: Forscher finden Formel für Landschaftsformung
  • Medizin: Forscher züchten schlagende Herzen
  • Display ade! Miniprojektor bringt Nachrichten auf die Hand
  • High-Tech-Scanner: Scharfer Blick ins Körperinnere
  • Neues Kunstherz: Hoffnung für viele Patienten
  • iPhone-Applikationen: El Dorado für Programmierer
  • Wundertier Axolotl: Mit einem Lurch gegen Querschnittslähmung