Granitfund
Forscher entdecken Kontinentgestein im Südatlantik

08.05.2013 - Überraschung vor der Küste Brasiliens: Am Grund des Südatlantik haben Forscher Granitgestein entdeckt, obwohl Meeresboden gewöhnlich aus Basalt besteht. Offenbar sei man auf den Rest eines versunkenen Kontinents gestoßen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Riesenkalmar: Auf der Suche nach dem Tiefseemonster
  • Mini-Jet für die Tiefe: "Deep Flight Super Falcon"
  • Chinesisches Prestigeobjekt: "Meeresdrache" taucht 7000 Meter tief
  • In 4300 Metern Tiefe: Forscher entdecken Geister-Oktopus
  • Blick in die Tiefe: James Cameron zeigt erste Bilder aus dem Marianengraben
  • Camerons Rekordtauchgang: Zurück aus 10.898 Meter Tiefe
  • Wettlauf gegen die Zeit: Wo ist die Black Box der AF447?
  • Neue U-Boote für Australien: ThyssenKrupp verpasst Riesen-Rüstungsdeal
  • Einzigartige Videoaufnahmen: Forscher filmen Schwarm von Tiefseekrabben
  • Anglerfisch: Forscher filmen erstmals Tiefseeteufel
  • Tiefsee-Überraschung: Biologen fangen Riesenkrebs
  • Skurrile Geschöpfe: Der Krake mit den Dumbo-Ohren