Fossil-Fund
Ur-Affe soll Evolution erklären

20.05.2009 - Ein Fund, der ein fehlendes Puzzlestück im Stammbaum des Menschen sein könnte. Das in Deutschland entdeckte 47 Millionen Jahre alte Fossil eines Ur-Affen elektrisiert Wissenschaftler.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Fossilfund: 55 Millionen Jahre alter Ur-Affe war ein Winzling
  • Spektakulärer Fund: Haifisch-Fossilien in Thüringen entdeckt
  • Sensationsfund: Römisches Schlachtfeld im Harz
  • Das wahre Gesicht der Hallucigenia: Forscher lüften Millionen Jahre altes Rätsel
  • Mexiko: Archäologen entdecken Kanäle aus Maya-Zeit
  • Schildkröten-Fossil: Eunotosaurus in der Computertomographie
  • Geheimnisvolle Werkstatt: Der Alchemist von Wittenberg
  • Bürgerkriegs-Spektakel: Dackel-Garagen für deutsche Schlachtenbummler
  • Animation: Das antike Rom in 3D
  • Terrorstaat DDR: Psycho-Folter im Stasi-Knast
  • Adieu Querdenker: SPD wirft Clement raus
  • Münzschatz in der Schweiz: 4000 silbrige Sensationen