Fossil-Fund
Ur-Affe soll Evolution erklären

20.05.2009 - Ein Fund, der ein fehlendes Puzzlestück im Stammbaum des Menschen sein könnte. Das in Deutschland entdeckte 47 Millionen Jahre alte Fossil eines Ur-Affen elektrisiert Wissenschaftler.

Empfehlungen zum Video
  • Langeweile im Zoo: Affe ärgert Artgenossen
  • Kindheitstraum erfüllt: Japaner entwickeln riesigen Transformer
  • Kunstauktion: Akt von Modigliani auf Rekordwert geschätzt
  • Anti-Smog-Projekt in China: Riesiger Filterturm soll Luft reinigen
  • Datenskandal bei Facebook: Mehr als 50 Millionen Profile betroffen
  • Pendeln in München: "Es platzt aus allen Nähten"
  • Wie Karlsson vom Dach: Abheben mit dem Schwebe-Rucksack
  • Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine Rakete
  • Ein Fisch namens "SoFi": Roboter soll Meereswelt erforschen
  • Seidlers Selbstversuch: Oh Captain, my Captain!
  • Video aus Schweden: "Insekten-Tornados" am Himmel
  • Unvergleichlich: Luchse kämpfen - mit ihren Stimmen