Fotograf James Morgan
Auf Nähe und Distanz in Sri Lanka

28.04.2012 - "Langsames Fotografieren" trifft man selten in Kriegsgebieten. Doch Fotograf James Morgan plädiert dafür. Im Interview erzählt er von seinen Bildern aus Sri Lanka nach dem Bürgerkrieg.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Atemberaubende Aufnahmen: Taucher wehrt Tigerhai ab
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Schach-Kandidaten-Turnier in Berlin: Wie Caruana Mamedjarow auf Distanz hält
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Macron zu Besuch bei Trump: "Viel Bromance, aber auch Kritik"
  • Das große Fressen: Haie vor australischer Küste
  • "Jurassic World"-Ausstellung: T-Rex zum Greifen nah
  • Zugunglück in Italien: Polizei veröffentlicht Video von Überwachungskamera
  • Militärschläge in Syrien: Trumps Ansprache im Wortlaut
  • Im Takt wippen: Livemusik in Hunderten Meter Höhe
  • Webvideos der Woche: Im Zaum gehalten
  • Amateurvideo aus Hawaii: Häuser werden von Lava verschlungen