Bundespräsidentenwahl
Steinmeier äußert sich erstmals zur Nominierung

16.11.2016 - Die Union und SPD haben sich auf Frank-Walter Steinmeier als gemeinsamen Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl geeinigt. Steinmeier zeigt sich erfreut und hebt gleichzeitig die Verantwortung dieser Position hervor.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Videoanalyse des WM-Kaders: "Bei Götze ist Löws Geduld zu Ende"
  • Erfinderpreis-Nominierung: Echtzeit-Videos mit der Kernspintomografie
  • Schulmassaker in Parkland: Nachbarin des Todesschützen spricht erstmals öffentlich über Nikolas Cruz
  • Korea-Gipfel: Treffen sich Trump und Kim nun doch?
  • Jungfernflug: Abheben mit der Passagier-Drohne
  • Selbstleuchtender Tiefseefisch: Forscher filmen erstmals lebenden Fächerflossen-Seeteufel
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Russland nach der Wahl: Der verstummte Oligarch
  • Frauen ans Steuer: Wahrer Fortschritt in Saudi-Arabien?
  • Meeresforschung: Minkwale mit Kameras ausgestattet
  • Kroatischer Fußball: "Du bist entweder Held oder Verräter"
  • Schlechte Lebensbedingungen: Proteste im Irak eskalieren - mehrere Tote