Bundespräsidentenwahl
Steinmeier äußert sich erstmals zur Nominierung

16.11.2016 - Die Union und SPD haben sich auf Frank-Walter Steinmeier als gemeinsamen Kandidaten für die Bundespräsidentenwahl geeinigt. Steinmeier zeigt sich erfreut und hebt gleichzeitig die Verantwortung dieser Position hervor.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Steinmeier zum Bundespräsidenten gewählt: "Ich nehme die Wahl an, gerne sogar"
  • Videoanalyse zur Wahl von Steinmeier: "103 Enthaltungen - interessant"
  • Videoanalyse zu Frank-Walter Steinmeier: "Er wird Bundespräsident in unruhigen Zeiten"
  • Videoanalyse zur Steinmeier-Einigung: "Es gab leider keinen Wettbewerb!"
  • Gaucks Vorstellung: "Wo ist mein kurzer Draht?"
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • Bundespräsident Steinmeier: "Geben Sie Deniz Yücel frei"
  • Bundespräsident: Gauck tritt nicht zu zweiter Amtszeit an
  • Präsidentenvereidigung: Gauck und das "Demokratiewunder"
  • Komplette Rede von Joachim Gauck: "Euer Hass ist unser Ansporn"
  • Gaucks erste Rede: "Den Mut wählen"
  • Joachim Gaucks Rede: "Was für ein schöner Sonntag"