Rede zur Deutschen Einheit
Steinmeier für ehrliche Flüchtlingspolitik

03.10.2017 - Verunsicherte Bürger, raue Töne in der Politik: Am Tag der Deutschen Einheit beschwört Bundespräsident Steinmeier den Zusammenhalt der Bevölkerung, fordert aber auch eine schärfere Flüchtlingspolitik.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bundespräsidentenwahl: Steinmeier äußert sich erstmals zur Nominierung
  • Orbán zu Besuch bei Merkel: Sie kann nicht ohne ihn
  • New Arrivals - Israels umstrittene Flüchtlingspolitik: New Arrivals - Israels umstrittene Flüchtlingspolitik
  • Gewaltausbrüche beim Gipfel: Steinmeier verteidigt G20-Konferenz in Hamburg
  • Steinmeier zum Bundespräsidenten gewählt: "Ich nehme die Wahl an, gerne sogar"
  • Außenminister Steinmeier: Nato besorgt über Trumps "Obsolet"-Äußerung
  • Frank-Walter Steinmeier zu OSZE-Gipfel: "Vertrauen aufbauen, wo es verloren gegangen ist"
  • Besuch in Ankara: Steinmeier liefert sich Schlagabtausch mit türkischem Kollegen
  • Videoanalyse zur Steinmeier-Einigung: "Es gab leider keinen Wettbewerb!"
  • Videoanalyse zu Frank-Walter Steinmeier: "Er wird Bundespräsident in unruhigen Zeiten"
  • Migranten-Treck an der US-Grenze: Die Stimmung droht zu kippen
  • Merkel-Besuch in Chemnitz: "Eine Provokation, dass sie hier ist"