Frankfurter Bahnhofsviertel
Leben im Drogen-Hotspot

19.11.2017 - Hunderte Razzien, kiloweise konfiszierte Drogen und Polizisten im Dauereinsatz: Im Frankfurter Bahnhofsviertel haben die Sicherheitsbehörden der Drogenszene den Kampf angesagt. Entspannt hat sich die Lage im Kiez dennoch nicht - im Gegenteil.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Die Hipstermeile im Rotlichtmilieu: Frankfurter Bahnhofsviertel
  • Wie Dealer ihr schmutziges Geld waschen: Drogenhauptstadt Berlin
  • Hausbesuch bei einem Ethno-Pharmakologen: Drogenguru Christian Rätsch
  • Die Top 20 der gefährlichsten Substanzen: Das Drogen-ABC
  • Endstation Berlin: Russische Drogenabhängige am Kottbusser Tor
  • Heikle Rettungsaktion: Wenn eine Kobra im Brunnen sitzt
  • Mays höchst ehrenvoller Mäusefänger: "Lass mich bitte rein"
  • Indien: Baby gerät unter einen Zug - und überlebt
  • Kanadischer Alptraum: Die indigene Gangs von Regina
  • Amateurvideo von Teneriffa: Gigantische Wellen reißen Balkone weg
  • Verblüffende Verwandlung: Junge Asiatin wird zu Einstein