Freudenfeuer außer Kontrolle
Vier Tote und 70 Verletzte

10.02.2009 - Bei einem Fest zur Feier des ersten Vollmonds im neuen Mondjahr ist ein Freudenfeuer in Südkorea außer Kontrolle geraten. Vier Menschen kamen ums Leben, 70 weitere Festivalbesucher wurden zum Teil schwer verletzt.

Mehr zu:
SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • Schiffskatastrophe vor Südkorea: Tote bei Brand auf Fischtrawler
  • Massenproteste in Südkorea: "Die Präsidentin muss zurücktreten!"
  • Machtdemonstration: US-Bomber über Südkorea
  • Großbrände in Israel: Polizei nimmt mutmaßliche Brandstifter fest
  • Grossbrand in Kalifornien: Das hätte man noch recyceln können
  • Militärübung: USA und Südkorea proben Sturm auf Nordkorea
  • Gesunkene Fähre: Taucher bergen mehr als hundert Todesopfer
  • Südkorea: Tote und Verletzte bei Einsturz einer Konzerthalle
  • Erster Geburtstag in Südkorea: Die 8.000-Euro-Party
  • Gemeinsames Manöver: Truppen aus USA und Südkorea trainieren Invasion am Strand
  • Nordkoreas Satellitenträger: Südkorea birgt Trümmerteile von Kims Rakete
  • Horrortrip durchs Gruseldorf: Ein schrecklich netter Zeitvertreib