Auszeichnung in Oslo
Friedensnobelpreis geht an Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi

10.10.2014 - Den diesjährigen Friedensnobelpreis teilen sich zwei Kinderrechtler aus Pakistan und Indien. Es sind Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi. Beide wurden für ihren Kampf gegen Unterdrückung geehrt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bierbrauerin in Palästina: "Es geht um mehr als nur Bier"
  • Virales Video: Kinderarzt tanzt für kleinen Patienten
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Kruger-Nationalpark: Elefant geht auf Touristenboot los
  • Online-Supermarkt: Roboter-Armee geht shoppen
  • Webvideos der Woche: Albtraum aller Sprengmeister
  • Südfrankreich: Tote bei Geiselnahme in Supermarkt
  • Prozess gegen Textildiscounter: Trägt KiK die Verantwortung für 260 Tote?
  • Videoanalyse zu Erdogan-Sieg: "Er ist ein Mann des halben Volkes"
  • US-Hymenstreit: Trump will NFL-Spieler sperren lassen
  • Merkels Sommer-PK: Urlaubsreif? Erschöpft? Amtsmüde?
  • US-Geheimdienstchef Coats: Putin kommt? Keine Ahnung!