Oslo
Friedensnobelpreis geht an Dialoggruppe in Tunesien

09.10.2015 - Der Friedensnobelpreis 2015 geht an das tunesische Quartett für den nationalen Dialog. Das gab die norwegische Jury am Freitag in Oslo bekannt.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Krieg und Revolution: Schwere Zeiten für Hoffnungsträger Obama
  • Die Früchte der Revolution: Erste freie Wahlen in Tunesien
  • Anis Amri, Terrorist: Das Versagen der Sicherheitsbehörden
  • Friedensnobelpreis 2016: Auszeichnung für Kolumbiens Präsidenten Santos
  • Angela Merkel: "Abschiebung nach Tunesien muss schneller werden"
  • Auszeichnung in Oslo: Friedensnobelpreis geht an Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi
  • Reaktionen auf Nobelpreis für EU: "Das bringt auch kein Essen auf meinen Tisch"
  • Friedensnobelpreis 2012: Nobelkomitee zeichnet Europäische Union aus
  • Oslo: Bekanntgabe der Friedensnobelpreisträger 2011
  • Top-News: Das Wichtigste des Tages
  • S-Bahn-Mord: Opfer stirbt nach 22 Tritten und Schlägen
  • Friedensnobelpreis an Martti Ahtisaari: Gewiefter Diplomat für schwierige Missionen