Oslo
Friedensnobelpreis geht an Dialoggruppe in Tunesien

09.10.2015 - Der Friedensnobelpreis 2015 geht an das tunesische Quartett für den nationalen Dialog. Das gab die norwegische Jury am Freitag in Oslo bekannt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Terror gegen Touristen: Dutzende Tote bei Angriff auf Hotels in Tunesien
  • Auszeichnung in Oslo: Friedensnobelpreis geht an Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi
  • Friedensnobelpreis 2012: Nobelkomitee zeichnet Europäische Union aus
  • Friedensnobelpreis für Obama: Höchste Auszeichnung für einen Hoffnungsträger
  • Friedensnobelpreis: Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen geehrt
  • Auszeichnung für Taliban-Opfer: Friedensnobelpreis für 17-jährige Malala aus Pakistan
  • Terror in Tunesien: Deutsche Augenzeugen berichten
  • Terroranschlag in Tunesien: Ministerium spricht von Deutschen unter den Opfern
  • Mutmaßlicher Schleuser vor Gericht: Asyl mit der Christen-Masche
  • Ziemlich beste Freunde: Äffchen und Hündin sind unzertrennlich
  • Schlägerei auf der "Carnival Legend": 23 Passagiere müssen Kreuzfahrtschiff verlassen
  • Auktion der Air-Berlin-Reste: Was soll ich jetzt mit 19 Trolleys?