Frontalzusammenstoß
Tote und Verletzte bei Zugunglück in Polen

04.03.2012 - Beim Frontalzusammenstoß zweier Züge in Polen sind mindestens 15 Menschen getötet und etwa 60 verletzt worden. Ministerpräsident Tusk sprach vom schwersten Unglück der vergangenen Jahre. Die Züge kollidierten auf der Strecke zwischen Warschau und Krakau.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Belgien: Tote und Verletzte bei Zugunglück
  • Zugunglück in NRW: Viele Verletzte bei Kollision
  • Connecticut: 60 Verletzte bei Zugunglück nahe New York
  • Tote bei Zugunglück: Erdrutsch in Italien reißt Zug in die Tiefe
  • Angriff bei Country-Musik-Festival: Tote und Verletzte bei Schießerei in Las Vegas
  • Nordwesten Spaniens: Mindestens vier Tote bei Zugunglück
  • Zugunglück bei Paris: Mindestens sieben Tote
  • Zugunglück in Indien: Dutzende Tote nach Entgleisung
  • Hanoi: 13 Tote bei Brand in Karaoke-Club
  • Gewalt bei Rassisten-Aufmarsch: Drei Tote, viele Verletzte in Charlottsville
  • Bluttat an Schule: 14-Jähriger von Mitschüler getötet
  • US-Notfallplan: Mit dem Jumbo aus der Apokalypse
  • Schweiz versinkt in Schnee: Allerhöchste Lawinengefahr