Fuentes räumt Blutdoping im Sport ein: Dopingarzt war auch im Fußball tätig
kicker.tv

30.01.2013 - In einem der größten Doping-Skandale der Sportgeschichte sind zwei Prozesstage absolviert worden. In Madrid steht der spanische Arzt Eufemiano Fuentes mit vier Angeklagten vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft fordert für alle zwei Jahre Haft und Berufsverbot. Fuentes hat eingestanden, auch Athleten anderer Sportarten neben den Radfahrern betreut zu haben.