Europa League Frust
Gladbach, Hannover und Leverkusen scheiden aus

22.02.2013 - In der Gruppenphase hatten sie noch begeistert. Doch in der Zwischenrunde der Europa League war für Borussia Mönchengladbach, Hannover 96 und Bayer 04 Leverkusen schon Feierabend. Das Ausscheiden von gleich drei Clubs ist ein Dämpfer für die Bundesliga.

Empfehlungen zum Video
  • Mahnwache für Kampfhund: "Er ist unser Chico Guevara"
  • Abdeslam, Royal Baby, Hannover Messe: KurzNews im Video
  • Hannover: Kurden demonstrieren gegen Erdogan
  • Türkisch-kurdischer Konflikt: Schlägerei auf Flughafen von Hannover
  • Merkel auf dem Parteitag: "Chance, halbwegs würdig aus dem Amt zu scheiden"
  • Geflüchtete als Lehrerin: Aus dem Syrienkrieg ins deutsche Klassenzimmer
  • Silberschatz auf Rügen: "Ich dachte erst, das wäre Aluschrott"
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Zidanes Antwort auf Ronaldos Fallrückzieher: "Mein Tor war schöner"
  • Prozessauftakt nach BVB-Anschlag: Versuchter Mord in 28 Fällen
  • Herrlichs kuriose Schwalbe: "Das sah sicher blöd aus"
  • Neymars WM-Traum: "Ich werde besser vorbereitet sein"