Gebärdensprache beim Konzert: Die Rock-Dolmetscherin
SPIEGEL ONLINE

03.08.2013 - Laura Schwengber ist Dolmetscherin für Gebärdensprache, das heißt sie übersetzt die Gebärden von Gehörlosen in gesprochene Sptrache und umgekehrt. Doch das reicht der Berlinerin offenbar nicht - sie hat sich vorgenommen, auch Musik in Gebärden zu übersetzen. Die Video-Reporter Christine Lehner und Thies Schnack waren bei einem so übersetzten Konzert dabei.

Zum Artikel