Fund in der Ostsee
Taucher entdecken Wrack aus dem 17. Jahrhundert

17.11.2011, 17:24 Uhr - Die Geschichte der "Svärdet" ist ein Historien-Drama - das schwedische Kriegsschiff sank im Jahr 1676 während einer Seeschlacht vor der Ostsee-Insel Öland. Der Kapitän hätte aufgeben und sich und seine Besatzung retten können, entschied sich aber für den Untergang. Schwedische Taucher wollen nun das Wrack der "Svärdet" entdeckt haben.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Höhle in Thailand: Taucher stirbt bei Rettungseinsatz
  • Russisches Kriegsschiff: Liegt in diesem Wrack ein Goldschatz?
  • Uraltes Wrack vor Portugal: "Fund des Jahrzehnts"
  • Höhle in Thailand: Animation zeigt Rekonstruktion der Rettung
  • Video: Hier wird gerade das verschollene argentinische U-Boot entdeckt
  • Schreckmoment für Taucher: Großer Hai schnappt Fisch von der Harpune
  • Gesunkene norwegische Fregatte: Taucher bereiten Bergung vor
  • Besondere Begegnung: Orcas umringen Taucher
  • Wal vs. Taucher: Die Natur schlägt zurück - mit der Schwanzflosse
  • Unterwasser-Freundschaft: Der mit der Robbe kuschelt
  • Seit 38 Jahren vermisst: Größte Biene der Welt wieder gesichtet
  • Raumfahrt: Israel schickt Sonde zum Mond