Nach der Fußball-WM in Russland
Was bleibt?

16.07.2018 - Vier Wochen lang ist SPIEGEL-ONLINE-Korrespondentin Christina Hebel während der WM durch Russland gereist - und hat ein Land im Ausnahmezustand erlebt. Doch was bleibt übrig von der Fußball-Euphorie? Eine Videoanalyse.

Empfehlungen zum Video
  • Werder weiter harmlos: Nouri bleibt optimistisch
  • Nach Freilassung von Deniz Yücel: "Es bleibt ein bitterer Beigeschmack"
  • Videoanalyse: Was bleibt vom G-20-Gipfel?
  • Obama-Bilanz der US-Korrespondenten: Acht Jahre im Amt - Was bleibt?
  • Plastik für die Ewigkeit: "Das ist hier die Endstation für den Müll."
  • Neuer Ausdauer-Weltrekord: Solarflugzeug bleibt 25 Tage in der Luft
  • Aufräumen in Wacken: Der Rest vom Fest
  • Atemberaubende Aufnahmen: Taucher wehrt Tigerhai ab
  • Mayweather siegt im Milliardenkampf: McGregor bleibt ein Trostgeld
  • Hans-Georg Maaßen: Verfassungsschutzchef muss gehen - und wird befördert
  • Videoanalyse zum Korea-Gipfel: "Das ist ein großes Zeichen von Moon Jae"
  • Schicht im Schacht: Wehmut wegen Steinkohle - aber was ist mit der Braunkohle?