Nach der Fußball-WM in Russland
Was bleibt?

16.07.2018, 10:33 Uhr - Vier Wochen lang ist SPIEGEL-ONLINE-Korrespondentin Christina Hebel während der WM durch Russland gereist - und hat ein Land im Ausnahmezustand erlebt. Doch was bleibt übrig von der Fußball-Euphorie? Eine Videoanalyse.

Empfehlungen zum Video
  • Ein Jahr nach G20 in Hamburg: "Zwei große Fragen sind noch nicht geklärt"
  • Werder weiter harmlos: Nouri bleibt optimistisch
  • Merkel-Besuch in Chemnitz: "Eine Provokation, dass sie hier ist"
  • Nach Freilassung von Deniz Yücel: "Es bleibt ein bitterer Beigeschmack"
  • Videoanalyse: Was bleibt vom G-20-Gipfel?
  • Virales Video aus Davos: "Steuern, Steuern, Steuern - der Rest ist Bullshit"
  • Armut in Kambodscha: Leben zwischen Gräbern
  • Seemann mit YouTube-Kanal: Mitten durch die Monsterwellen
  • IS-Rückkehrer: "Wir können sie nicht einfach wegsperren"
  • US-Präsidentschaft: Bernie Sanders tritt nochmal an
  • Pakistanische Luftwaffe: Saudischer Prinz erhält Kampfjet-Eskorte
  • Münchner Sicherheitskonferenz: Fünf Sekunden Schweigen gegen Trump