WM-Finalist Frankreich
"Das ist etwas ganz Großes"

13.07.2018, 13:19 Uhr - Bei der Heim-EM vor zwei Jahren fühlte sich Frankreich nach dem Halbfinalsieg gegen Deutschland schon als sicherer Europameister. Ein Fehler, wie Paul Pogba nun zugibt. Das soll sich gegen Kroatien nicht wiederholen.

Empfehlungen zum Video
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Unterwegs mit einem Jäger: Darum ist Wild das bessere Fleisch
  • Schwanger auf Sylt: Zur Geburt musst du aufs Festland
  • Identitäre Bewegung in Dresden: "Geh dahin, wo du herkommst!"
  • Gipfel in Singapur: So verlief das Treffen zwischen Trump und Kim
  • Bayerns Grünen-Kandidatin Katharina Schulze: Die Frau ohne Berührungsängste
  • Historischer Gipfel in Singapur: Trump und Kim einigen sich auf Vereinbarung
  • "Spurwechsel": Integriert, angestellt - und trotzdem droht die Abschiebung
  • Plastik für die Ewigkeit: "Das ist hier die Endstation für den Müll"
  • Weltmeisterlicher Empfang: Les Bleus im Élysée-Palast
  • Gesichter Russlands: Sergej, der Kapitän
  • Ausschreitungen nach WM-Sieg: Randale, Festnahmen, Verletzte