Fußball
WM 2026 in USA, Kanada und Mexiko

13.06.2018 - Die Endrunde der Weltmeisterschaft wird in acht Jahren erstmals von drei verschiedenen Ländern ausgerichtet. Das Trio aus Nordamerika setzte sich in der Abstimmung gegen Mitbewerber Marokko durch.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Nashville: Donald Trump wettert gegen Mexiko und Einwanderer
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Güterzug rammt Auto: Fahrer kommt mit blauem Auge davon
  • Besuch an der Grenze: Trump will Mauer zu Mexiko hoch und durchsichtig
  • Neuauflage des Handelsabkommens: USA und Kanada bei Nafta-Verhandlungen einig
  • Fifa-Kongress: Fußball-WM 2026 geht an USA, Kanada und Mexiko
  • Mexiko-Stadt: Killer im Mariachi-Kostüm töten fünf Menschen
  • 91-Jähriger Latino mit Ziegelstein attackiert: Angriff in Kalifornien
  • Wahl in Mexiko: Linker López Obrador wird neuer Präsident
  • NBA-Auftakt: Die Leichtigkeit des Stephen Curry
  • Trotz Niederlage gegen Frankreich: "Die Leistung war großartig"
  • Vorschau zur NBA-Saison: Führt "King James" die Lakers an die Spitze?