Fußball
WM 2026 in USA, Kanada und Mexiko

13.06.2018 - Die Endrunde der Weltmeisterschaft wird in acht Jahren erstmals von drei verschiedenen Ländern ausgerichtet. Das Trio aus Nordamerika setzte sich in der Abstimmung gegen Mitbewerber Marokko durch.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Donald Trump: Mexiko wird Bau von Mauer bezahlen
  • Flüchtlingstreck aus Mittelamerika: Trumps Kampf gegen die "Karawane"
  • Güterzug rammt Auto: Fahrer kommt mit blauem Auge davon
  • Besuch an der Grenze: Trump will Mauer zu Mexiko hoch und durchsichtig
  • Fifa-Kongress: Fußball-WM 2026 geht an USA, Kanada und Mexiko
  • 91-Jähriger Latino mit Ziegelstein attackiert: Angriff in Kalifornien
  • Wahl in Mexiko: Linker López Obrador wird neuer Präsident
  • Marco Fuchs schenkt Ihnen 90 Minuten: "Jetzt kommt Brasiliens Angstgegner"
  • Jahrtausendealtes Ballspiel: Kick it mit der Hüfte
  • Die Mbappé-Show: Frankreichs WM-Star mit Doppelpack
  • Tumult vor Fury-Kampf: WBC-Weltmeister Wilder stört offizielles Wiegen
  • Marco Fuchs stiehlt Ihnen 180 Minuten: Cristiano Ronaldo gegen die fliegenden Esel