Bundespolizisten vs Schwarzer Block
Was geschah wirklich am Rondenbarg während des G20-Gipfels?

12.09.2017 - Wenn zwei Seiten sich gegenseitig der Lüge bezichtigen, liegt die Wahrheit nicht selten in der Mitte. In diesem Fall besteht die eine Seite aus einer Gruppe vermummter G20-Demonstranten und die andere aus einer Truppe uniformierter Bundespolizisten. Beide werfen sich unverhältnismäßige Gewaltanwendung vor. (10.09.2017)

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Treffen mit Macron: "Spiderman" soll französische Staatsbürgerschaft erhalten
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Bürgermeister von Herten: "Über die Schmerzgrenzen hinweg"
  • FAQ-Video zur DSGVO: Was ist das, und was heißt das für mich?
  • Italiens Unternehmer über die neue Regierung: "Ich habe größte Zuversicht"
  • Vulkanausbruch in Guatemala: Mehrere Tote und Hunderte Verletzte
  • Video zum Dieselfahrverbot: "Das bringt überhaupt nichts"
  • Vogelschiss oder Fettnäpfchen? Umfrage beim Gauland-Nachwuchs
  • Bei der WM unerwünscht: Jagd auf russische Straßenhunde
  • Drei Monate tot im Baum: Die Leidensgeschichte des jungen Mark S.