G20-Gipfel
Diskussion über mögliche Polizeiübergriffe

26.07.2017 - Die Polizei habe keine Gewalt angewandt, versicherte der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz kurz nach dem G20-Gipfel. Aktivisten sammeln Videoaufnahmen, die Zweifel daran aufkommen lassen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • DFB-Diskussion um die Doppel-Sechs: ¿Ich habe kein so großes Ego¿
  • Sprecherin der US-Waffenlobby: Wer ist diese Frau?
  • Jaafars Vlog zur Tafel: "Ich brauche das, um über die Runden zu kommen"
  • Fall Skripal: Russland schaltet Chemiewaffen-Organisation ein
  • Diskussion um Manuel Neuer: Spielt er oder spielt er nicht
  • Abgas-Tests an Menschen: "Wissenschaftlich korrekt"
  • Treffen mit Kim Jong Un: Trump zweifelt an Termin für Gipfel mit Nordkorea
  • Richtung Nordamerika: Russische Kampfjets über dem Nordpol
  • Grüße an die AfD-Delegation in Syrien: "Kommt hierher und haltet es 24 Stunden aus"
  • Politiker zu möglicher Legalisierung: "Cannabis macht blöd"
  • Schwarzenegger zu Trump: "Weichgekochte Nudel, Fanboy!"
  • Besuch im Seniorenheim: Merkel will höhere Löhne für Pflegekräfte