Nach G20-Gipfel
Erneut Krawalle im Hamburger Schanzenviertel

09.07.2017 - Auch nach dem Ende des G20-Gipfels wurde im Hamburger Schanzenviertel randaliert. Die Polizei griff diesmal frühzeitig durch, setzte Wasserwerfer und Tränengas ein und räumte die Straßen.

Zum Artikel

SPIEGEL ONLINE
Empfehlungen zum Video
  • Als Hamburg brannte: Der Schwarze Block, die Krawall-Touristen und die Rolle der Polizei
  • G20 in Hamburg: Eine Stadt im Ausnahmezustand
  • G20 in Hamburg: Eine Stadt im Ausnahmezustand
  • G20 in Hamburg: Eine Stadt im Ausnahmezustand
  • G-20-Gipfel: Erste Ausschreitungen
  • Belgrad: Randale in serbischer Fußball-Liga
  • Lust auf Gewalt: Generation Randale zündelt in Hamburg
  • Stadion in Myanmar verwüstet: Fußballfans rasten aus
  • Wilde Prügelei: Wanchope tritt als Nationaltrainer Costa Ricas zurück
  • G-20-Krawalle: "Stürmt die Bank!"
  • Blutiges Match: Randale bei argentinischem Fußballderby
  • 1. Mai weltweit: Mit Eisenstangen und Feuer gegen Polizisten