Nach G20-Gipfel
Erneut Krawalle im Hamburger Schanzenviertel

09.07.2017 - Auch nach dem Ende des G20-Gipfels wurde im Hamburger Schanzenviertel randaliert. Die Polizei griff diesmal frühzeitig durch, setzte Wasserwerfer und Tränengas ein und räumte die Straßen.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • G20-Krawalle: Martin Schulz besucht Schanzenviertel
  • Hamburg: Pionier der Schanzenkultur
  • Vom Straßenfest zur Straßenschlacht: Krawalle im Hamburger Schanzenviertel
  • Krawalle in Hamburg: Momentaufnahmen aus dem "Gefahrengebiet"
  • Drohende Eskalation bei G20-Gipfel: Polizist gibt Warnschuss ab
  • Auto bei Krawallen zerstört: G20-Opfer bekommt neuen Wagen
  • Der Nordirland-Konflikt: Krawalle in Belfast
  • G20-Krawalle in Hamburg: Eskalation von Chaos und Gewalt
  • Gewalt beim G20-Gipfel: Randalierer verwüsten Hamburger Schanzenviertel
  • Lust auf Gewalt: Generation Randale zündelt in Hamburg
  • Sicherheitslage in der Welt: Wie unsicher ist die aktuelle Situation?
  • Nach Freilassung von Deniz Yücel: "Es bleibt ein bitterer Beigeschmack"