Gedenken in Dresden
Links gegen rechts

12.02.2010 - Auch in diesem Jahr wollen Neonazis aus ganz Europa in Dresden dem Jahrestag der Bombardierung gedenken. Eine linke Gegendemonstration will den Aufmarsch blockieren.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Akademikerball in Wien: Tausende demonstrieren gegen Rechts
  • Zahlensinn: Warum wir von links nach rechts zählen
  • Köln: Tausende demonstrieren gegen Hooligan-Kundgebung
  • Erste Prognosen zur Italien-Wahl: Mitte-links-Bündnis liegt in Führung
  • Russischer Oppositionspolitiker: Polizei dringt in Büroräume von Nawalny ein
  • Tausende Kurden demonstrieren in Köln: "Erdogans Krieg stoppen"
  • Proteste in Istanbul: Aufstand gegen Premier Erdogan
  • Wut auf Mursi: Proteste gegen ägyptischen Präsidenten dauern an
  • Papa Weidenfeller: Comeback gegen Tottenham
  • Furchtlos, frech, furios: Bayer 04 besiegt Atlético Madrid
  • NRA-Chef Wayne LaPierre: "Wir werden noch lauter!"
  • Uno-Botschafterin plaudert aus: Die Geschichte hinter Trumps "Rocket Man"