Gefährliche Landung
Flugzeug verliert Teile des Fahrwerks

19.05.2009 - Eine Turboprop Maschine vom Typ Q 400 verliert bei der Landung auf dem Flughafen von Buffalo im US-Bundestaat New York Teile des Hauptfahrwerks. Schrecksekunden für die 73 Passagiere. Es ist nicht der erste Vorfall mit einer Q 400. Schon im Februar stürzte eine Maschine gleichen Typs nahe des Flughafens ab. 50 Menschen starben.

SPIEGEL TV
Empfehlungen zum Video
  • San Diego: US-Kampfjet stürzt in Wohngebiet
  • Wiederwahl: Carstensen im Amt bestätigt
  • Spektakuläre Flugzeuglandung: Invasion am Frankfurter Flughafen
  • Aus dem Auto gefilmt: Flugzeug crasht auf Autobahn
  • Sturmlandungen in Bilbao: Runter kommen sie immer - irgendwie
  • Beinahe-Katastrophe: Horrorlandung in Hamburg
  • Video zeigt Beinahe-Katastrophe: Bauchlandung einer Boeing 737
  • Gefährliche Flughäfen (1): Skiathos, Griechenland
  • Dramatische Aufnahmen: Video vom Spanair-Absturz in Madrid
  • Fahrwerkschaden bei Landung: Flugzeug holt sich heiße Nase
  • Flugzeugunglück im Kongo: Passagiermaschine stürzt in Wohngebiet
  • Gefährliche Flughäfen (4): Princess Juliana Airport, Sint Maarten