Gefährliche Landung
Flugzeug verliert Teile des Fahrwerks

19.05.2009 - Eine Turboprop Maschine vom Typ Q 400 verliert bei der Landung auf dem Flughafen von Buffalo im US-Bundestaat New York Teile des Hauptfahrwerks. Schrecksekunden für die 73 Passagiere. Es ist nicht der erste Vorfall mit einer Q 400. Schon im Februar stürzte eine Maschine gleichen Typs nahe des Flughafens ab. 50 Menschen starben.

Empfehlungen zum Video
  • Unglück oder Anschlag? Flugzeug weiter verschollen
  • Flügelbruch bei Flugshow: Flugzeug am Fallschirm
  • Achtung, Gegenverkehr: Flugzeug landet auf Landstraße
  • Bittere Niederlage: Britney Spears verliert Sorgerecht
  • An Grenzen gestoßen: Dortmund verliert gegen Real
  • Nicht mal Europa League: Gladbach verliert bei Man City
  • 1:2 gegen ManCity: Gladbach verliert in letzter Minute
  • Trostloser Abschied: Brasilien verliert Spiel um Platz drei
  • Sieger trotz Niederlage: HSV verliert und gewinnt doch
  • Berlinale-Blackout: "Was? Der Papst ist zurückgetreten?"
  • Bürgerliche Kochkunst: Das große Fressen ist vorbei
  • Nur Bedürftige mit deutschem Pass? "Tafel"-Gründerin distanziert sich