Gefährliche Streubomben
Entsorgung im Spreewerk Lübben

24.06.2009, 18:32 Uhr - Die internationale Konvention über Streumunition verbietet unter anderem die Produktion und den Gebrauch dieser Munition und fordert die Zerstörung der Lagerbestände innerhalb von acht Jahren. Die Entsorgung dieser sogenannten Cluster-Bomben ist ein aufwendiger Prozess, wie ein Besuch im Spreewerk Lübben zeigt.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Mikroplastik im Meer: "Letztlich geht es um unsere Nahrungs-Ressourcen"
  • Plastik für die Ewigkeit: "Das ist hier die Endstation für den Müll."
  • Weihnachtsschmaus für Elefanten: Oh, Tannenbaum!
  • Brexit-Debatte im Britischen Unterhaus: May verteidigt ihren Deal
  • Grenze zum Libanon: Israel findet Hisbollah-Tunnel
  • Grenze Mexiko-USA: Migranten klettern über Grenzzaun
  • Klimakonferenz: Wie Arnold Schwarzenegger am liebsten die Welt retten würde
  • Trauerfeier für George Bush: Abschied von einem Großen
  • "Gelbwesten"-Randale: Video soll Polizeigewalt zeigen
  • Syrische Stadt Afrin: Menschenrechtsverletzungen in türkisch besetzter Region
  • Überwachung in China: Georg Orwell`s 1984, nur schlimmer
  • Schülerrede auf dem UN-Klimagipfel: Wie eine 15-Jährige mit Politikern abrechnet