Gefährlicher Kampf
Exil-Iraner identifiziert Regime-Schläger

03.07.2009 - Er war ein überzeugter Anhänger des Mullah-Regimes. Doch dann brach er mit den Machthabern, musste ins Gefängnis und floh aus dem Iran. Heute kämpft Farshad Ebrahimi von Deutschland aus gegen die Schergen des Regimes - indem er sie anhand von Fotos im Internet anprangert.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Mord in London: Pakistanischer Exil-Politiker erstochen
  • Junge Iraner in Deutschland: "Handy-Videos sind die beste Waffe"
  • Wegen "Happy"-Musikvideo: Iraner von Moralpolizei verhaftet
  • Rohanis Triumph: Iraner bejubeln ihren neuen Präsidenten
  • Aschraf: Irakische Polizisten prügeln Exil-Iraner
  • Die Attentäter von Brüssel: Brüderpaar ist für Anschläge verantwortlich
  • Anschläge in Brüssel: Polizei identifiziert Flughafen-Attentäter
  • Schüsse auf Flughafen Los Angeles: US-Polizei identifiziert mutmaßlichen Täter
  • Aleppo: Ärzte werfen Assad-Regime Chlorgas-Einsatz vor
  • Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr: Bedingt einsatzbereit?
  • Merkel sorgte mit kleinem Irrtum für Lacher: Pressekonferenz mit Annegret Kramp-Karrenbauer
  • Annegret Kramp-Karrenbauer im Porträt: "Sie ist eine Art Mini-Merkel"