Wenn Bilder lügen
Elvis ohne Tolle

11.10.2012 - Sie wurden verschönert, verändert oder gefälscht: Manipulationen gehörten schon immer zur Fotografie - nicht erst seit es Photoshop gibt. Das beweist die Ausstellung "Faking It: Manipulated Photography before Photoshop" im New Yorker Metropolitan Museum of Art.

Empfehlungen zum Video
  • Todestag von Elvis: Seltene Aufnahmen vom King of Rock and Roll
  • National Randsom: Elvis Costellos neues Album
  • 75. Geburtstag: Elvis-Fans im Ausnahmezustand
  • Fast ein Weihnachtswunder: Elvis singt im Duett
  • Fette Beute: Das räuberische Krokodil und der Rasenmäher
  • Wahlkampf persönlich (dt.Übersetzung): Elvis ist schuld
  • CES Gadgets: Das Rätselraten um Elvis' Puzzle
  • Siegestanz in Iowa: Michele Bachmann rockt
  • Weihnachtsverhörer: "Silent Night, Holy Night" - Elvis Presley
  • Songverhörer: Elvis Presley
  • Trump-Bashing bei den Grammys: Clinton liest aus "Fire and Fury"
  • Umstrittener Wahlkampfauftakt: Straches unheimlicher Trommel-Auftritt